Kühlhaus Bollingstedt

Herausforderung:

Planung und Errichtung eines Tiefkühlhause mit 3 Kühlhallen. Die Herausforderung bei diesem Projektes lag in der Entwicklung von hochflexiblen und effizienten Schockfrosteranlagen.

BA 2010 – 2011

  • Kühlhallen
  • Bürogebäude mit Sozialbereich
  • Ladestation
  • Maschinenhaus
  • Hängeraum
  • Trockenlager
  • Verschieberegalanlagen
  • Fördertechnik
  • Schockfrosteranlagen

Bauherr: Wohlert GmbH + Co. KG
NF: ca. 12.572 m²
LPH: 1 – 4, 6 – 7 (Bauherrnvertretung)

BA in Planung 2018

  • Sozialbereich
  • Kühlhalle
  • Anlieferung
  • Umpackraum
  • Hygieneschleusen
  • Frosterraum
  • Teilautomatische Plattenfrosteranlagen
  • Befüllen – scannen – sortieren – wickeln
  • Fördertechnik
  • Verschieberegalanlagen

Bauherr: Wohlert GmbH + Co. KG
NF: ca. 5.000 m²
LPH: 1 – 4, 6 – 7 (Bauherrnvertretung)

BA in Planung 2018

  • Sozialbereich
  • Kühlhalle
  • Anlieferung
  • Umpackraum
  • Hygieneschleusen
  • Frosterraum
  • Teilautomatische Plattenfrosteranlagen
  • Befüllen – scannen – sortieren – wickeln
  • Fördertechnik
  • Verschieberegalanlagen

Bauherr: Wohlert GmbH + Co. KG
NF: ca. 5.000 m²
LPH: 1 – 4, 6 – 7 (Bauherrnvertretung)

Kühlhaus Bollingstedt